Faceyourmagazine's Blog


Knock,Knock,who´s there? It´s GZA…the Genius!
Februar 11, 2012, 9:38 vormittags
Filed under: Musik, vor ort | Schlagwörter: , , ,

Letzten Dienstag gab sich GZA vom Wu-Tang Clan im Postbahnhof die Ehre. Ich kam um halb 11 an, da stand der Gute schon seit 5 min auf der Bühne…Löblich, schließlich wollen ja n paar noch mit Bahn nachhaus. Dann gute 1,5h Rap vom Feinsten. Alles dabei, die ganzen Hits…die Klits(Klassiker und Hit). Kein BlingBling, lediglich n NewYork-Hoody. Keine Star-Allüren, kein gepose, einfach nur Rap- essenziell und ol´skul,wie er sein muss. War ja zu erwarten, immerhin stellten Raekwon und Method Man bereits auf dem Debut „36 Chambers“ heraus: “He’s the backbone of the whole shit. He the head, let’s put it that way. We form like Voltron and GZA happen to be the head.” Und nicht einen Meter gealtert der Mann. Sieht aus wie vor 10Jahren…wie machen die das eigentlich? Bei SouthPark wird Magic Johnson durch sein Geld von AIDS geheilt- evtl klappt das ja auch mit dem Altern.
Nach dem Konzert leider direkt Rausschmiss-Stimmung. Licht an, Musik aus. Is ja eigentlich nicht so die feine Art. Aber es sei verziehen. Denn außer einem grandiosen Konzert ist also folgendes übriggeblieben: Die Jungs bringens einfach. Bisher auf meiner Liste- Ghostface, Inspectah Deck, Raekwon- Alle Top!
Immer wenn man denkt, man wisse alles und habe die Weisheit mit Löffeln gefressen, wird man eines besseren belehrt. Dabei handelt es sich bei der hier gemeinten Weisheit nicht etwa um eine essenzielle, nein, es geht um Club/Konzert-Weisheit.
Weisheit 1: Man rechne auf die offizielle Konzertstartzeit 2 Stunden rauf und hat die echte Startzeit…wenn man Glück hat! Manchmal, siehe MF Doom, sind es sogar 3 Stunden.
Weisheit 2: Besonders die alten Ami-Rapper erzeugen bei ihren Auftritten oft den Eindruck, sie sind mal schnell über den Atlantik geflogen, um nochmal n bissl Cash auf Basis des alten Fames und der damit verbundenen Fanbase abzugreifen. Resultat: häufig halbherzige Auftritte, zu spät, zu kurz, gelangweilt.
ABER: wie im echten Leben hüte man sich lieber vor Pauschalisierung. Es gibt nämlich eine 3. Weisheit zu beachten: WU-TANG CLAN AIN´T NOTHIN´ TO FUCK WITH!! WU-TANG CLAN AIN`T NOTHIN` TO FUCK WITH!!! (YB)

GZA & RZA, nenn es klassisch!




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.