Faceyourmagazine's Blog


DMY Berlin
Juni 3, 2009, 12:49 pm
Filed under: Kunst, vor ort | Schlagwörter: , , ,

Das DMY International Design Festival 2009, das von heute, dem 03. bis Sonntag, den 07.06. in Berlin stattfindet, steht unter dem Motto „Same same, but different“. Das ist Tinglish, eine Mischform aus Englisch und Thailändisch, und bedeutet so viel wie „Das gleiche, aber nicht dasselbe“. Gemeint ist natürlich nicht, dass einfach das Vorjahresprogramm recycelt wird, zudem liegt der Länderfokus auf den Niederlanden, nicht wie man vermuten könnte auf Thailand. Die Redewendung bezieht sich auf das Themenschwerpunkt des Festivals: neue Sichtweisen und Differenzen im Design aufzeigen. Dazu gehören nachhaltiges Design und alternative Designstrategien.
Hierzu gibt es neben Vorträge, Workshops und Performances auch verschiedene Ausstellungen, z. B. die DMY Allstars im IMA Design Village oder die DMY Youngsters in der Arena Berlin. Während es bei den Allstars Gruppen- und Einzelausstellungen etablierter, internationaler Designer wie z.B. das Wiener Walking Chair Design Studio zu sehen gibt, sind bei den Youngsters vor allem Hochschulen, Studenten und junge Designbüros vertreten.
Unter dem Begriff DMY Extended versammeln sich viele eigenständig organisierte Ausstellungen. Mit dabei sind unter anderem die digitalen Avantgardisten von A MAZE., die sich mit dem Zusammenhängen zwischen Computerspielen, Kunst und Design beschäftigen. In den Räumen der Brunnenstr. 10 präsentieren sie Game-Design Experimente und künstlerische Arbeiten u. a. von Studenten der UdK und Mediadesign Hochschule Berlin.

logoamaze
Preise werden beim DMY auch verliehen, und natürlich wird auch gefeiert. Das komplette Programm gibts hier.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: