Faceyourmagazine's Blog


Frankfurter Tristesse mit einem strahlenden Schweighöfer
Januar 8, 2010, 2:09 pm
Filed under: Film/TV/YouTube und Co. | Schlagwörter: , ,

Das Bedürfnis zu ritualisieren ist ja heutzutage allgegenwärtig und so erfreuen sich die sonntäglichen Ausstrahlungen der ARD-Krimireihe „Tatort“ einer stetig wachsenden Fan-Gemeinde. Ohne näher auf Handlung und Moral der Folge „Weil sie böse sind“, die am vergangenen Sonntag ausgestrahlt wurde und für die es leider noch keinen Wiederholungstermin gibt, einzugehen, sei dieser „Tatort“ allen ans Herz gelegt. Denn nicht nur das in diesem Fall hilflose Polizistenduo und die Rolle des alleinerziehenden Vaters eines autistischen Kindes, gespielt von Milan Peschel, verstehen es der fast schon surrealen Parabel von Gut und Böse, Schuld, Verantwortung und Sühne Leben einzuhauchen, speziell Matthias Schweighöfer zeigt, was große Schauspielkunst können muss: sie muss es schaffen, all das was stört und irritiert, all das nicht zu glaubende und zu einfach konstruierte, vergessen zu machen.

Ein paar Ausschnitte aus diesem wunderbaren Film finden sich übrigens hier und falls es zu keiner wiederholten Ausstrahlung kommen wird und sie fleissig GEZ-Gebühren zahlen, wird dieser „Tatort“ in voller Länge sicherlich irgendwo im Netz zu finden sein. .
(JF) Bild: HR/Bettina Müller

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

vielen Dank für den Link zum Video ich habe es direkt in unseren Artikel: Tatort weil sie Böse sind eingetragen.

Gruß

Gerald Mann von Tatort-fans.de

Kommentar von Tatort Fan Gerald




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: