Faceyourmagazine's Blog


European Outdoor Film Tour 12/13 – Ein Rückblick
Januar 20, 2013, 3:17 pm
Filed under: Reisen, Sport | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Outdoor-Aktivitäten bzw. über diese Aktivitäten gefertigte Filme erfreuen sich offensichtlich größter Beliebtheit. Das beweist die ausverkaufte 2. Auflage der eigentlich letztjährigen Filmtour in der Urania. Das Publikum angenehm durchmischt: scheinbare Couchpotatoes, die sich an den Abenteuern anderer erfreuen, Hobby-Sommer-Park-Athleten und dem Anschein nach wirklich echte Abenteurer. Das Ganze gewürzt mit einem Moderator, der spontan das erste Mal vor einer großen Gruppe (ca.1000 Menschen) sprechen musste. Das Publikum schloss ihn direkt ins Herz.
Die Filme sind nicht nur schön anzusehen. Auch die Motivationen und Abläufe solcher Unternehmungen werden beleuchtet. Das macht es zwar nicht zwangsläufig leichter nachzuvollziehen, warum sie es tun, aber man weiß wenigstens, warum sie es tun…klingt unlogisch, ist aber so. Wingsuitflyer, die sich klippen herunterstürzen, Slackliner, die ohne Sicherung Schluchten auf einem 2-Finger dicken Band überqueren und Alpin-Kletterer mit Erfrierungen an den Zehen, nachdem sie 4 Tage in einem Mini-Zelt an einer Felswand hingen- Nur weil man die Motivation erklärt bekommt, heißt es nicht, dass man sie nachvollziehen kann…trotzdem gut zu wissen. Zu sehen gab es 9 bildgewaltige und teils lustige, teils auch recht emotionale Filme. Das Publikum war begeistert. Neben der Erkenntnis, dass man leider nicht den notwendigen ausgeprägten Willen zum Wahnsinn hat, solche Unternehmungen zu starten und die damit verbundenen Eindrücke zu gewinnen, hatte die Veranstaltung einen weiteren Effekt auf mich: die Veränderung der Sicht auf gewisse Dinge: wenn man am Tag nach der EOFT im Zuge eines Türsteherjobs 6 Stunden in der Kälte steht und denkt, man leidet grad übermäßig, erinnert man sich des Gesehenen…und schlagartig fühlt man sich verweichlicht…aber es wird auch gleich ein bißchen wärmer…fast schon frühlingshaft.
Bereits im Oktober diesen Jahres findet die nächste EOFT statt. Wer nicht so viel Geduld hat, kann vorher schon dem Start der Vortragsreihe „Abenteurer des 21. Jahrhunderts“ beiwohnen: Stefan Glowacz, seines Zeichens der erfolgreichste deutsche Wettkampfkletterer, eröffnet mit seinem Vortrag „Mit Fingerspitzen die Welt erobern“ die Reihe und macht am 29.1. halt in der berliner Urania. Berg Heil!

(YB)

Alle nötigen Infos zur EOFT 13/14 und Abenteurer des 21. Jahrhunderts findet man hier.


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] die Abenteuer und Eindrücke anderer. Die letzte Veranstaltung dieser Art, die ich besuchte war die EOFT: Outdoor-Filme, gespickt mit Humor, atemberaubenden Naturaufnahmen und den Einzelschicksalen der […]

Pingback von Banff Mountain Film Festival 2013 | Faceyourmagazine's Blog




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: