Faceyourmagazine's Blog


Berlins having a stroke…again…
September 25, 2013, 6:32 pm
Filed under: Kunst, vor ort | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Berlin2013_lowres

Sie bedarf mittlerweile keiner Ankündigung mehr: die STROKE Art Fair. Drei Schlaganfälle hat Berlin nunmehr überlebt, nun folgt der vierte Streich in neuer Lokation. Wer sie bis jetzt noch nicht kennengelernt hat, hat etwas verpasst, soviel sei gewiss. Doch das Schicksal meint es gut mit euch, ihr liebenswerten Hinterweltler, und schickt sie euch nun noch einmal…das vierte Mal….wie gesagt. Wer es diesmal nicht packt, darf im nächsten Jahr auch gerne zuhause bleiben!
Galerien, Künstler, Künstlerkollektive- das sind die Protagonisten der STROKE und wir sind das dankbare Publikum. Getreu nach dem Wunsch „mir ist fad, unterhaltet mich“ wird hier Einiges geboten: Installationen, Skulpturen, Gesprühtes, Gemaltes, Gedrucktes, Collagiertes- die Liste ist lang. Neben alten Bekannte wie Lake&Gate, den Innerfields, Zozoville, gibt es auch neuere und mir unbekannte(-re) Galerien und Künstler wie Serigraffeur, Open Walls Galerie und Mongomania. Eine Möglichkeit, soviel Können auf so komprimierter Fläche dargeboten zu bekommen, gibt es selten. Zumal man der Entstehung so manchen Kunstwerkes live beiwohnen kann, den Prozess in Augenschein nehmen kann. Die anwesenden Künstler zeigen sich ausgenommen freundlich, offen und auskunftsbereit. Selbstverständlich auch abhängig von der Art, wie man auf sie zugeht…wie man in den Wald hinein uswusw. Natürlich darf auch die Eine oder Andere Extravaganz nicht fehlen. So machte das Kollektiv „The Weird“ ihrem Namen im letzten Jahr alle Ehre, als sie eine mehr oder minder nackte, doch recht korpulente Frau in ihr Live-Painting mit einbezogen. Kann man sinnlos und vulgär und sonstwas finden, sollte man aber nicht…Es bleibt also spannend, was für Eier die oft so verqueren Künstlerköpfe aus ihrem Brutkasten der Ideen auf unsere Augen und Gehirne niederprasseln lassen.

STROKE Art Fair, 03.-06.10., Alte Münze

Alle nötigen Infos findet man hier. (YB)


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: